Kursdetails

22-1.0813 Ausstellungsführung "Jüdisches Leben in der Religion"

Beginn Di., 21.06.2022, 18:00 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Herbert Kempf

Der Viernheimer Kurator Herber Kempf lädt zu einer gemeinsamen Besichtigung der Ausstellung "Jüdisches Leben in der Religion" in der Epiphaniaskirche in Feudenheim ein.
Verschaffen auch Sie sich einen tieferen Eindruck in die jüdische Buchkultur der Religion.

"Mit den Exponaten dieser Ausstellung aus dem reichen Bücher-Schatz Herbert Kempfs bekommen wir einen tieferen Eindruck in die jüdische Buchkultur der Region.
Die 46 Exponate geben Zeugnis vom Reichtum des jüdischen Glaubenslebens, und erzählen von der - auch durch Verfolgungen bedingten internationalen Geschichte des Judentums vor dem Holocaust.

Wir zeigen

I Bibeln und deutsche Übersetzungen

lI. Ausgaben von Mischna und Talmud
(Kommentare, die mündliche Tora,
Ethik des täglichen Lebens)

Ill. Machsor und Haggada (Festliturgien)

IV. Privilegien und Edikte für Worms,
Speyer, Frankfurt, Mannheim,
die Kurpfalz, Baden und Preußen

V. Eine Karte von 1887 zur Verbreitung
der Synagogengemeinden im Deutschen Reich"

Pfarrerin Dorothee Löhr, Frühjahr 2022

- Ausschnitt aus dem Vorwort "Jüdisches Leben in der Region"



Kurs abgeschlossen

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
21.06.2022
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Epiphaniaskirche in Feudenheim