Kursdetails

21-1.0214 Demokratie ohne Bürgerbeteiligung? Wie gefährlich ist die Politik(er)verdrossenheit für unsere Demokratie? Eine Veranstaltung des Lions-Club Viernheim

Beginn Di., 07.09.2021, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Daniel Fritz

Dieser Kurs gibt einen Einblick in die Problematik der Politik(er)verdrossenheit, deren Ausprägungen und Entwicklung der letzten Jahrzehnte und welche Gefahr von ihr für unsere Gesellschaft ausgeht.

Seit Jahrzehnten scheint die deutsche Gesellschaft immer unpolitischer zu werden, was sich vor allem in niedriger Wahlbeteiligung ausdrückt. Das Gefühl vieler Menschen, von der Politik nicht gehört und verstanden zu werden, scheint sich seit der Entstehung der Bundesrepublik immer mehr zu verstärken. Ein Einblick in die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte und verschiedene politische Diskurse soll ein Licht auf verschiedene Probleme unseres politischen Systems werfen, die dazu führen, dass sich Menschen von der Politik allein gelassen fühlen. Außerdem sollen Lösungsansätze in den Blick genommen werden, die dazu führen könnten, dass Menschen wieder mehr an Politik und Gesellschaft teilhaben.




Kursort

Satonévriplatz 1
68519 Viernheim

Termine

Datum
07.09.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Satonévriplatz 1, KulturScheune, Scheune